Bewusst schreiben – bewusster leben: Zoom-Schreibgruppe

Wir können uns gerade nicht treffen? Doch, können wir: Jeden zweiten Donnerstagabend treffen wir uns online, um uns schreibend mit uns und der Welt auseinander zu setzen. Wir schreiben und klagen und fragen und jubeln gemeinsam. Wir lernen nicht schreiben – wir lernen uns schreibend kennen und mögen.

Ganz viele Menschen sind gerade großem Druck ausgesetzt und zusätzlich fehlt uns der stabile Rahmen von Kolleg*innen, Freund*innen und alltäglichen Begegnungen, der uns normalerweise Halt und Fokus bietet. Wo finden wir die Kraft, um auf die inneren und äußeren Veränderungen in angemessener Weise zu reagieren? In unserem wöchentlichen Online-Treffen bilden wir eine Reisegruppe, machen uns auf den Weg und teilen unser Erleben, unsere Bedürfnisse und Interessen (mit). Wir treffen immer zusammen unter den Bedingungen, die gerade gegeben sind. Für jede Einzelne, für jeden Einzelnen.

Inhalte

  • Zugang zur Kreativität durch verschiedene Schreibtechniken schaffen
  • Schreibideen – worüber schreibe ich?
  • Zuhören – auch sich selbst!
  • Schreiben ist ordnen – strukturierende Methoden erleben
  • Aktuelle Themen in Schreibimpulse umsetzen
  • Jede Menge praktische Übungen

Ablauf (manchmal auch ganz anders 🙂 )

  • Check in und Austausch – Wer bin ich gerade in diesem Moment?
  • Schreibimpuls (circa 20 Minuten zu Technik, Thema, Methode …)
  • Schreiben (20 – 30 Minuten)
  • Austausch und Textarbeit: Teilen von Geschriebenem und Feedbackrunde
  • Abschluss und Impuls für die kommende Woche

Im Workshop steht ein hoher Praxisanteil im Vordergrund, wir werden viel gemeinsam lesen und schreiben. Dabei nimmt die Gruppe Rücksicht auf die Privatsphäre der Teilnehmenden – wer mag, kann Geschriebenes teilen. Alle anderen freuen sich im Stillen an ihren Erkenntnissen – und wir freuen uns mit ihnen. Schreiben schlägt eine Brücke und verbindet die Wege des Denkens mit denen des Handelns: Schreiben macht aktiv.

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich (ggf. mit Warteliste). Schreiberfahrung ist ausdrücklich nicht erforderlich 😉 Mit der Anmeldebestätigung erhältst Du den Zoom-Link.

Auf einen Blick:

Datum: Aktuell jeden zweiten Donnerstag
Uhrzeit: 19.00 bis 21.00 Uhr
Ort: Online per Zoom
Kosten: kostenfrei
Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.
Anmelden

Auf einen Blick:

Datum: Aktuell jeden zweiten Donnerstag
Uhrzeit: 19.00 bis 21.00 Uhr
Ort: Online per Zoom
Kosten: kostenfrei
Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.
Anmelden

Wir können uns gerade nicht treffen? Doch, können wir: Jeden zweiten Donnerstagabend treffen wir uns online, um uns schreibend mit uns und der Welt auseinander zu setzen. Wir schreiben und klagen und fragen und jubeln gemeinsam. Wir lernen nicht schreiben – wir lernen uns schreibend kennen und mögen.

Ganz viele Menschen sind gerade großem Druck ausgesetzt und zusätzlich fehlt uns der stabile Rahmen von Kolleg*innen, Freund*innen und alltäglichen Begegnungen, der uns normalerweise Halt und Fokus bietet. Wo finden wir die Kraft, um auf die inneren und äußeren Veränderungen in angemessener Weise zu reagieren? In unserem wöchentlichen Online-Treffen bilden wir eine Reisegruppe, machen uns auf den Weg und teilen unser Erleben, unsere Bedürfnisse und Interessen (mit). Wir treffen immer zusammen unter den Bedingungen, die gerade gegeben sind. Für jede Einzelne, für jeden Einzelnen.

Inhalte

  • Zugang zur Kreativität durch verschiedene Schreibtechniken schaffen
  • Schreibideen – worüber schreibe ich?
  • Zuhören – auch sich selbst!
  • Schreiben ist ordnen – strukturierende Methoden erleben
  • Aktuelle Themen in Schreibimpulse umsetzen
  • Jede Menge praktische Übungen

Ablauf (manchmal auch ganz anders 🙂 )

  • Check in und Austausch – Wer bin ich gerade in diesem Moment?
  • Schreibimpuls (circa 20 Minuten zu Technik, Thema, Methode …)
  • Schreiben (20 – 30 Minuten)
  • Austausch und Textarbeit: Teilen von Geschriebenem und Feedbackrunde
  • Abschluss und Impuls für die kommende Woche

Im Workshop steht ein hoher Praxisanteil im Vordergrund, wir werden viel gemeinsam lesen und schreiben. Dabei nimmt die Gruppe Rücksicht auf die Privatsphäre der Teilnehmenden – wer mag, kann Geschriebenes teilen. Alle anderen freuen sich im Stillen an ihren Erkenntnissen – und wir freuen uns mit ihnen. Schreiben schlägt eine Brücke und verbindet die Wege des Denkens mit denen des Handelns: Schreiben macht aktiv.

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich (ggf. mit Warteliste). Schreiberfahrung ist ausdrücklich nicht erforderlich 😉 Mit der Anmeldebestätigung erhältst Du den Zoom-Link.

Mehr Workshops und Termine finden Sie hier:

Bewusst schreiben – bewusster leben: Zoom-Schreibgruppe

2021-01-11T12:35:57+01:00Aktuell jeden zweiten Donnerstag| Online per Zoom|

Wir können uns gerade nicht treffen? Doch, können wir: Jeden zweiten Donnerstagabend treffen wir uns online, um uns schreibend mit uns und der Welt auseinander zu setzen. Wir schreiben und klagen und fragen und jubeln

Schreiben wie wir sind: Biografiearbeit für Frauen

2020-11-05T12:44:20+01:00Geplant für März 2021| Aachen, wird bekannt gegeben|

Es ist ein weit verbreitete Fehleinschätzung, dass nur bekannte und berühmte Menschen eine Biografie schreiben sollten. Für jede Frau gibt es viele gute Gründe, das biografische Schreiben zu üben und in der Gruppe zu erleben.

Schreib dich stark. Ein Tagebuchprojekt

2020-10-15T11:29:59+02:00Geplant für März 2021| Aachen, wird bekannt gegeben|

Wer möchte das nicht: Gut und fröhlich durch den Tag kommen, nicht mehr so viel grübeln und abends ganz entspannt einschlafen – ohne Gedankenkarussell? Klar, das wollen wir alle, aber meist bleibt es beim Wunsch.

Wie werde ich gefunden: Der Web-Workshop

2020-10-14T14:54:02+02:00nach Vereinbarung|

Sichtbarkeit, Relevanz und Authentizität: Es ist ein ewiger Balanceakt, die Inhalte für den eigenen Webauftritt zu schreiben. In nur 6 Stunden erarbeiten wir die inhaltliche Basis für eine Webseite, die Dich sichtbar und glücklich macht.

Ein eigenes Buch schreiben: Der Exposé-Workshop

2020-10-14T16:52:57+02:00nach Vereinbarung|

Da ist sie: diese eine, geniale Buchidee! Doch wie beginne ich? Und was brauche ich, um einen Verlag für mein Buch zu interessieren? Im Tagesworkshop erstellen wir ein Exposé, mit dem Sie bei Verlagen punkten.

Von der Idee zum Buch: Der Knüller-Workshop

2020-10-14T16:58:13+02:00nach Vereinbarung|

Wie wird ein Buch zum Knüller? Indem man aufhört, darüber nachzudenken und anfängt, es zu schreiben. In diesem für zwei Tage konzipierten Workshop gehen wir gemeinsam den Weg von der Idee zu einer klaren Struktur.