Leben – Schreiben – Lust

In diesem zweitägigen Online-Workshop erleben wir als Gruppe gemeinsam die Grundlagen des biografischen Schreibens. Im Spannungsfeld zwischen Inszenierung und Fließenlassen keimt ein starker Anstoß für deine Biografie oder dein Memoir.

Wir schreiben (über) unser Leben – mit Lust und großer Leichtigkeit.

Mit sehr hohem Praxisbezug erwerben wir neues Methodenwissen und probieren es aus. Die Kombination von Wissen und Tun bindet individuelle Schreibphasen ein und schafft ein starkes Wir. Dieser Raum ermöglicht die perfekte Mischung für das Yin-Yang des biografischen Schreibens: Storytelling und Selbsterforschung.

Jeden Menschen möchte ich einladen, genau jetzt mit ihrer Biografie zu beginnen, denn es gibt viele gute Gründe, das biografische Schreiben zu üben und zu erleben. Du könntest:

  • Spuren in der eigenen Geschichte suchen und finden
  • Muster entdecken und Lebensthemen ans Licht holen
  • Im biografischen Schreiben Erlebnisse verarbeiten
  • neue Geschichten erzählen, denn die alten kennst du ja schon. 🙂
  • Erinnerungen oder Erlebnisse aufbewahren, für die nachfolgenden Generationen sichern

Wer noch mehr über das biografische Schreiben lesen möchte, wird hier fündig.

Was wir tun

Im Workshop steht ein hoher Praxisanteil im Vordergrund, wir werden viel gemeinsam schreiben und im lesenden Teilen sichtbar werden. Ein wertschätzendes Feedback gibt Sicherheit und Mut. Dabei nimmt die Gruppe Rücksicht auf die Privatsphäre jeder einzelnen Teilnehmerin – wer mag, kann Geschriebenes teilen. Alle anderen freuen sich im Stillen an ihren Erkenntnissen – und wir freuen uns mit ihnen. Schreiben schlägt eine Brücke und verbindet die Wege des Denkens mit denen des Handelns: Biografiearbeit macht aktiv.

Der Ablauf des Intensivworkshops

Samstag: Aller Anfang ist leicht

14.00 Uhr bis circa 18.00 Uhr (mit Pause)

  • Der Aufbau eines Schreibprozesses – Idee, Ziel und Fokus
  • Biografisches Schreiben– Spannungsfeld zwischen Gefühl und Ratio ausloten
  • Dialogprozesse – Im Austausch zur Botschaft

Sonntag: Der rote Faden

11.00 Uhr bis circa 15.00 Uhr (mit Pause)

  • Struktur – Aufbau einer Biografie, Kennenlernen von Strukturierungen
  • Ordnung – mit Mindmapping intuitiv zur Themensammlung
  • Chaos – kreative Schreibtechniken (intuitives Schreiben + Clustern)

Der Workshop findet über ZOOM statt. Den Link erhältst Du mit der Anmeldebestätigung.

Vertiefungsimpulse gebe ich Euch am Ende des Workshops mit auf den Weg.

Kosten: 185 Euro

Teilnehmerinnen: Geplant ist eine kleine Gruppe mit 6 Teilnehmer:innen.

Interesse? Bitte kontaktiere mich über den Button rechts und das Kontaktformular oder unter andrea@andrea-goffart.de

Nach bestätigter Anmeldung erhältst Du eine Rechnung über die Teilnahmegebühr und die Zugangsdaten zu unseren Zoom-Treffen.

Auf einen Blick:

Datum: 31.08.24 + 01.09.24
Uhrzeit: Start Samstag 14.00 Uhr / siehe Text
Ort: Online per Zoom
Kosten: 185,00 Euro
Anmelden

Auf einen Blick:

Datum: 31.08.24 + 01.09.24
Uhrzeit: Start Samstag 14.00 Uhr / siehe Text
Ort: Online per Zoom
Kosten: 185,00 Euro
Anmelden

In diesem zweitägigen Online-Workshop erleben wir als Gruppe gemeinsam die Grundlagen des biografischen Schreibens. Im Spannungsfeld zwischen Inszenierung und Fließenlassen keimt ein starker Anstoß für deine Biografie oder dein Memoir.

Wir schreiben (über) unser Leben – mit Lust und großer Leichtigkeit.

Mit sehr hohem Praxisbezug erwerben wir neues Methodenwissen und probieren es aus. Die Kombination von Wissen und Tun bindet individuelle Schreibphasen ein und schafft ein starkes Wir. Dieser Raum ermöglicht die perfekte Mischung für das Yin-Yang des biografischen Schreibens: Storytelling und Selbsterforschung.

Jeden Menschen möchte ich einladen, genau jetzt mit ihrer Biografie zu beginnen, denn es gibt viele gute Gründe, das biografische Schreiben zu üben und zu erleben. Du könntest:

  • Spuren in der eigenen Geschichte suchen und finden
  • Muster entdecken und Lebensthemen ans Licht holen
  • Im biografischen Schreiben Erlebnisse verarbeiten
  • neue Geschichten erzählen, denn die alten kennst du ja schon. 🙂
  • Erinnerungen oder Erlebnisse aufbewahren, für die nachfolgenden Generationen sichern

Wer noch mehr über das biografische Schreiben lesen möchte, wird hier fündig.

Was wir tun

Im Workshop steht ein hoher Praxisanteil im Vordergrund, wir werden viel gemeinsam schreiben und im lesenden Teilen sichtbar werden. Ein wertschätzendes Feedback gibt Sicherheit und Mut. Dabei nimmt die Gruppe Rücksicht auf die Privatsphäre jeder einzelnen Teilnehmerin – wer mag, kann Geschriebenes teilen. Alle anderen freuen sich im Stillen an ihren Erkenntnissen – und wir freuen uns mit ihnen. Schreiben schlägt eine Brücke und verbindet die Wege des Denkens mit denen des Handelns: Biografiearbeit macht aktiv.

Der Ablauf des Intensivworkshops

Samstag: Aller Anfang ist leicht

14.00 Uhr bis circa 18.00 Uhr (mit Pause)

  • Der Aufbau eines Schreibprozesses – Idee, Ziel und Fokus
  • Biografisches Schreiben– Spannungsfeld zwischen Gefühl und Ratio ausloten
  • Dialogprozesse – Im Austausch zur Botschaft

Sonntag: Der rote Faden

11.00 Uhr bis circa 15.00 Uhr (mit Pause)

  • Struktur – Aufbau einer Biografie, Kennenlernen von Strukturierungen
  • Ordnung – mit Mindmapping intuitiv zur Themensammlung
  • Chaos – kreative Schreibtechniken (intuitives Schreiben + Clustern)

Der Workshop findet über ZOOM statt. Den Link erhältst Du mit der Anmeldebestätigung.

Vertiefungsimpulse gebe ich Euch am Ende des Workshops mit auf den Weg.

Kosten: 185 Euro

Teilnehmerinnen: Geplant ist eine kleine Gruppe mit 6 Teilnehmer:innen.

Interesse? Bitte kontaktiere mich über den Button rechts und das Kontaktformular oder unter andrea@andrea-goffart.de

Nach bestätigter Anmeldung erhältst Du eine Rechnung über die Teilnahmegebühr und die Zugangsdaten zu unseren Zoom-Treffen.

Mehr Workshops und Termine finden Sie hier:

FEDERFLUSS – Der Jahreskreis für Autor:innen (Ausgebucht)

2024-03-26T16:47:33+01:00Start 17.02.24 // Weitere Termine siehe Text| ONLINE (ZOOM) und Präsenz|

Im Jahreskreis erfahren wir die Grundprinzipien des Schreibens durch die Arbeit an den eigenen Inhalten. Und wir lernen öffentlich zu werden, wertschätzendes Feedback zu geben und anzunehmen.

Autor:innen-Tag (Online)

2024-02-22T13:33:00+01:00Samstag, 25.05.2024| ONLINE (ZOOM)|

Ein ganzer Tag in Gemeinschaft rund um Dein Buchprojekt mit viel Wissen und noch mehr Praxis.

Leben – Schreiben – Lust

2024-02-22T13:45:43+01:0031.08.24 + 01.09.24| Online per Zoom|

In diesem zweitägigen Online-Workshop erleben wir gemeinsam die Grundlagen des biografischen Schreibens. Im Spannungsfeld zwischen Inszenierung und Fließenlassen keimt ein starker Anstoß für deine Biografie-Arbeit.

1:1 – Dein Schreibmoment (online)

2023-01-18T12:23:09+01:00ONLINE (Zoom)|

Oft braucht es nur eine andere Perspektive oder einen kleinen Schubser - und schon fließt es. Ich liebe es, wenn dieser Flow entsteht.

1:1 – Dein Schreibtag

2023-01-18T12:24:57+01:00nach Vereinbarung / auch Online |

Ein ganzer Tag. Nur wir beide. Ein Intensivworkshop nur für dich und deine Schreibpraxis: Was für ein Geschenk.

Ein eigenes Buch schreiben: Der Exposé-Workshop

2022-06-09T10:30:52+02:00nach Vereinbarung / auch online|

Da ist sie: diese eine, geniale Buchidee! Doch wie beginne ich? Und was brauche ich, um einen Verlag für mein Buch zu interessieren? Im Tagesworkshop erstellen wir ein Exposé, mit dem Du bei Verlagen punktest.

Von der Idee zum Buch: Der Knüller-Workshop

2022-04-29T12:18:06+02:00nach Vereinbarung / auch online|

Wie wird ein Buch zum Knüller? Indem man aufhört, darüber nachzudenken und anfängt, es zu schreiben. In diesem für zwei Tage konzipierten Workshop gehen wir gemeinsam den Weg von der Idee zu einer klaren Struktur.